BMW will die Rendite steigern – Mit Entlassungen

Eine schoene Beschereung… Unsensibler geht es eigentlich kaum noch bei der Wahl des Zeitpunktes fuer die Veroeffentlichung solcher Plaene. Es ist wieder einmal ein typisches Beispiel fuer die Funktionsweise der Wirtschaft heut zu Tage. Allerdings eines der bitteren Sorte. Wenn es Unternehmen schlecht geht, dann muessen sie sparen. Das ist eine logische Massnahme, um zu erwartenden wirtschaftlichen Schaden vom Unternehmen abzuweisen. Dass zu solcherlei Sparmassnahmen auch die Entlassung von Mitarbeitern gehoert, ist bekannt und manchmal auch notwendig. Allerdings wird in unseren Zeiten dieses Mittel als boersenbejubeltes Allheilmittel missbraucht / verkannt. Wir sprechen hier jedoch nicht ueber ein Unternehmen, dem es[…]

Weiterlesen

Wie deutsche Politiker das deutsche Volk verarschen

Diätenerhöhung: Wie Politiker sich Privilegien verschaffen – Politik – SPIEGEL ONLINE – Nachrichten: Auch in Zukunft wird ein Bundestagsabgeordneter pro Jahr im Amt 192 Euro monatliche Altersversorgung erwerben, ein Durchschnittsrentner aber nur 26 Euro pro Beitragsjahr. Das ist ein Verhältnis von 7,3 zu 1. Die Überversorgung erkennt man schon daran, dass das Verhältnis der aktiven Einkommen nur etwa 3 zu 1 beträgt. In Wahrheit wird das Versorgungsprivileg also nicht wirklich beseitigt. Für länger “gediente” Abgeordnete (ab 18 Jahren Mitgliedschaft im Bundestag) soll es die Versorgung schon ab dem 57. Lebensjahr geben, und zwar ohne jeden Abschlag. Und es wird sogar[…]

Weiterlesen